Karl Theodor Becker - Gefallene des 2. Weltkriegs aus Raesfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Karl Theodor Becker

Gefallene II. WK > A - Bri
Name:Becker-Fork
Vorname(n):Karl Theodor
geboren am:17.01.1926
in:Raesfeld
gestorben:16.02.1945 (17.02.1945)
in:Bad Freienwalde a. d. Oder
letzte Ruhestätte:Kriegsgräberstätte Bad Freienwalde
Grablage:Block 1 Reihe 7 Grab 104
Gedenktafel:Friedhof Raesfeld
Dienstgrad:
Gefreiter
Totenzettel:5317
Beruf:
Landwirtschaftsgehilfe
Eltern:Johann Becker-Fork
und Anna geb. Schäpers
Karl Becker-Fork

Karl Becker-Fork wurde mit 17 Jahren zum Reichsarbeitsdienst eingezogen.

Nach Ableistung seiner Arbeitsdienstzeit wurde er, gerade einmal 18 Jahre alt, Soldat.

An der Ostfront kam er zum Einsatz. Bei den schweren Rückzugsgefechten fiel er in Bad Freienwalde an der Oder und wurde dort auch zur letzten Ruhe gebettet.
Copyright © 2015 - 2017 Heimatverein Raesfeld e. V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü