Josef Schweers - Gefallene des 2. Weltkriegs aus Raesfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Josef Schweers

Gefallene II. WK > S - Se
Josef Schweers
Name:Schweers
Vorname(n):Josef Wilhelm
geboren am:08.04.1918
in:Raesfeld
gestorben:08.04.1944
in:Wien
letzte Ruhestätte:Friedhof Raesfeld
Gedenkstätte:Friedhof Raesfeld
Dienstgrad:Obergefreiter
Eltern:Heinrich Johann Schweers und
Anna geb. Breier.
Bruder von Johannes.

Josef Schweers wurde 1939 zur Wehrmacht eingezogen. 

Einige Jahre zählte seine Einheit zur Besatzungstruppe in Norwegen. Sie wurde im Frühjahr 1944 zum Fronteinsatz nach Russland verlegt. 

Nach einer schweren Verwundung starb er am 08. April 1944 in einem Wiener Lazarett. Von dort wurde er in die Heimat nach Raesfeld überführt und auf dem Raesfelder Friedhof beigesetzt.

Josef Schweers Grabstein
Copyright © 2015 - 2017 Heimatverein Raesfeld e. V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü