Hubert Suer - Gefallene des 2. Weltkriegs aus Raesfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hubert Suer

Gefallene II. WK > Su - Te
Name:Suer
Vorname(n):Hubert Ludwig
geboren am:26.10.1925
in:Raesfeld
vermisst:seit dem 21.02.1945
in:Russland
Gedenkstätte:Friedhof Raesfeld
Dienstgrad:Soldat
Eltern:Bernhard Heinrich Suer und
Maria Elisabeth Franziska
geb. Grömping
Hubert Suer
Hubert Suer wurde im Frühjahr 1943 zum Reichsarbeitsdienst eingezogen. 

Nach seiner Entlassung im Sommer 1943 kam er nach einem Kurzurlaub als Soldat zur Wehrmacht, nach der Ausbildung zum Fronteinsatz nach Russland. 

In seinem letzten Brief von dort schrieb er am 20. Februar 1945: 

"Augenblicklich braucht Ihr Euch um mich keine Sorgen zu machen. Wir sind schon seit 14 Tagen nicht mehr im Fronteinsatz. Ich bin jetzt bei einer ganz anderen Einheit mit drei weiteren Kameraden der alten Kompanie. Wir sind vorläufig noch lange hinter der Front." 

Nach diesem Brief erhielt die Familie Suer keine Nachricht mehr von ihrem Sohn.

Copyright © 2015 - 2017 Heimatverein Raesfeld e. V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü