Josef Stenkamp - Gefallene des 2. Weltkriegs aus Raesfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Josef Stenkamp

Gefallene II. WK > Sp - St
Name:Stenkamp
Vorname(n):Josef
geboren am:16.01.1911
in:Raesfeld
gestorben:22.05.1940
in:Beaudignies, Frankreich
letzte Ruhestätte:Bourdon
Grablage:Block 22 Reihe 7 Grab 244
Dienstgrad:Gefreiter
Ehefrau:Elisabeth geb. Poppke
Beruf:Anstreicher
Eltern:Ferdinand Stenkamp und 
Pauline geb. Buss

Im Sommer 1939 wurde Josef Stenkamp zur Wehrmacht eingezogen. 

Am 10. Mai 1940 nahm er mit der Truppe am Westfeldzug teil. 

Ein Kamerad aus Bocholt berichtete, dass Josef und zwei weitere Kameraden in der Nacht zum 22. Mai 1940 in ihrem Panzer übernachtet haben. Sie wurden von französischen Soldaten entdeckt und überfallen. 

Alle drei deutschen Soldaten wurden dabei getötet.

Copyright © 2015 - 2017 Heimatverein Raesfeld e. V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü