Alfons Potthoff - Gefallene des 2. Weltkriegs aus Raesfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alfons Potthoff

Gefallene II. WK > P - R
Name:Potthoff
Vorname(n):Johannes Alfons
geboren am:01.12.1923
in:Raesfeld
gestorben:01.03.1943
in:Losowatka / Charkow, westl. Ukraine
letzte Ruhestätte:Losowatka / Charkow, westl. Ukraine
Gedenkstätte:Friedhof Raesfeld
Dienstgrad:Grenadier
Beruf:Schreiner
Eltern:Bernard Josef Theodor Potthoff
und Anna Bernardine geb. Ridder.
Bruder von Heinrich.
Alfons Potthoff

Alfons wurde 1941 zum Arbeitsdienst eingezogen und von dort im Frühjahr 1942 nach Höxter zur Wehrmacht einberufen. 

Die Truppe wurde im Frühjahr 1943 zur französischen Mittelmeerküste verlegt. Danach folgte ihr Einsatz in Russland. 

Alfons Potthoff verlor sein Leben bei Losowatka.

Copyright © 2015 - 2017 Heimatverein Raesfeld e. V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü