Martin Kemming - Gefallene des Zweiten Weltkriegs aus Raesfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Martin Kemming

Gefallene II. WK > I - K
Martin Kemming
Name:Kemming
Vorname(n):Martin Heinrich
geboren am:17.11.1919
in:Raesfeld
vermisst:Sommer 1944
in:Rumänien
Gedenkstätte:Friedhof Raesfeld
Dienstgrad:Obergefreiter
Beruf:
Metzger
Eltern:Johann Kemming und
Johanna Christine geb. Terbeck

Martin Kemming wurde Ende des Jahres 1939 zur Wehrmacht eingezogen. 

Im Sommer 1944 wurde seine Division an der Ostfront eingesetzt. 

Nach mehrmaliger Verwundung wurde er im Sommer 1944 bei den Kämpfen in Rumänien vermisst.

Copyright © 2015 - 2018 Heimatverein Raesfeld e. V.
Zurück zum Seiteninhalt